Unser Weintipp des Monats

 April 2021

Barbera d'Asti Sabolla Superiore

Bonfante & Chiarle, Piemont/Italien

Bonfante & Chiarle blickt auf eine lange Winzertradition zurück und setzt seit Jahren neue Maßstäbe in Bezug auf Qualitätsentwicklung im Piemont. Winzer Roberto Giacone erhält dabei wertvolle Unterstützung vom berühmten Winemaker Donato Lanati, Gründer des einzigen unabhängigen Forschungszentrums für Wein in Italien Enosis Meraviglia. Lanatis oberstes Ziel ist es, echte Weine zu erzeugen. Das bedeutet für ihn: Weine, die authentisch und wahrhaftig die Geschichte, Charakteristika, Bodenbeschaffenheit und das Klima – also das Terroir – des Herkunftgebietes ausdrücken. Die Weinkellerei besitzt Einzellagen verteilt in der ganzen Region Piemont und produziert vom klassischen Barbera d’Asti bis zum Barolo alle Weine ausschließlich aus dem hochwertigen, eigenen Traubenmaterial.

Rebsorten:

  • Barbera

Beschreibung:

Der Sabolla ist ein Wein von großer Struktur, mit intensiven Aromen und einer ausgeprägten Würze. Der Wein reift 12 Monate im Holz und mindestens 12 Monate auf der Flasche. Im Glas zeigt er ein intensives Rubinrot mit typisch violetten Reflexen. Das Aroma ist voll und komplex, mit Noten von roten Früchten, Kirschen, Vanille, Kaffeebohnen, Kakao. Am Gaumen ist der Wein samtig und harmonisch, gut ausgewogen, voll und anhaltend, mit einem würzigen Abgang.

Unser Tipp:

Ein toller Begleiter zum Osterlamm oder anderen Schmorgerichten!

Newsletter Anfahrt Kontakt Öffnungszeiten