Unser Weintipp des Monats

Juli 2019

Camille Cayran "Le Chêne Givré" Rosé AOP Cairanne 2018

Die 1929 gegründete Genossenschaft der Gemeinde Cairanne liegt im Herzen der südlichen Crus de la Vallée du Rhône, in der Nachbarschaft der bedeutensten Appellationen Chateauneuf du Pape, Gigondas und Vacqueyras. Mit der Lese der Trauben am Ende ihrer Reife, einer konsequenten Selektion und einer perfekt abgestimmten sorgfältigen Weinbereitung produziert die Genossenschaft eine Reihe von grandiosen Weinen, die an der Spitze ihrer Appellation stehen.

Rebsorten:

  • 55% Grenache, 25% Syrah, 20% Mourvèdre

Ausbau:

  • Reifung in Stahltanks.

Beschreibung:

Die Trauben für diesen Rosé stammen aus Weinbergen in und um Cairanne. Die Reben werden auf steinigen, kalkhaltigen Lehmhängen gepflanzt, auf sanften Hängen, die von der Sonne verwöhnt werden. Die Lese erfolgt ausschließlich von Hand. Der Wein wird nach 8 bis 10 Stunden Mazeration direkt abgezogen und temperaturkontrolliert vergoren, um eine maximale Fruchtigkeit zu erzielen.

Im Glas zeigt sich der Le Chêne Givré in einem kräftigen Lachston mit violetten Reflexen. Das Bouquet erinnert an frische rote Früchte wie z.B. schwarze Johannisbeere und Himbeere mit floralen Noten nach Veilchen. Am Gaumen ist er frisch-fruchtig, rund mit einem eleganten Abgang.

Unser Tipp:

Servieren Sie ihn bei 10-12 Grad zu provençalischen Gerichten wie Geflügel, Lamm oder Auberginen-Auflauf. Aber auch als Solo-Wein oder Apéritif ist der Chêne Givré die passende Wahl.

Haben Sie Lust auf eine Kostprobe?

Dann kommen Sie doch einfach bei uns im Geschäft vorbei. Das Team vom Weinhaus Linsel freut sich auf Ihren Besuch!

Newsletter Anfahrt Kontakt Öffnungszeiten