Unser Weintipp des Monats

Dezember 2019

"Le Roi Boeuf" von Lionel Osmin, Auqitanien/Frankreich

Mit seinen kleinen Appellationen und autochthonen Rebsorten (150 an der Zahl!) bildet Aquitanien ein fragmentiertes, kleines Weinuniversum. Schon das Terroir könnte abwechslungsreicher nicht sein: Im Süden die Pyrenäen, im Osten die Garonne, im Norden das Massif Central und im Westen der Atlantische Ozean.

Unser Wein des Monats hat eine besondere Geschichte, die mit einer alten Tradition aus der Gascogne verknüpft ist: „Le Roi Boeuf“, den König der Rinder, nennen die Leute im Südwesten Frankreichs die Tiere der alten und für die Gascogne typischen Rinderrasse „La Bazadaise“. Dieses Rind wird aufgrund seines zarten und marmorierten Fleisches überaus geschätzt. Allerdings wird die Rasse zunehmend von schneller wachsenden Arten verdrängt. Zur Feier der „Bazadaise“ findet im namensgebenden Örtchen Bazas seit genau 736 Jahren jährlich ein Fest statt, bei dem einige tausend Besucher die geschmückten Tiere hochleben lassen – unter Verzehr von großen Mengen an Fleisch und Wein.
Um seinen Beitrag zur Erhaltung von Tier und Tradition zu leisten, hat die französische 3-Sterne-Legende Michel Guérard mit dem Haus LIONEL OSMIN einen Rotwein namens „Le Roi Boeuf“ kreiert, dessen Verkaufserlöse direkt an die Viehzüchter der „Bazadaise“ fließen, um sie bei der Aufzucht der Rinder zu unterstützen.


Rebsorten:

  • Tannat (15 %), Cabernet Franc (10 %) und Merlot (75 %).

Beschreibung:

Die lange Reife im Herbst bringt einen Wein hervor, der sich in der Nase zeigt wie ein sehr guter Bordeaux mit schönen Aromen roter Früchte, Vanille und Gewürzen. Auf der Zunge aber legt er nochmal einen drauf: Samtig mit milden Tanninen und atlantischer Frische. Die Würze und die Kraft des Tannat, die Frucht des Merlot und die würzig-kräutrigen Anlagen des Cabernet Franc verschmelzen nach einigen Jahren der Reifung perfekt!

Unser Tipp:

Probieren Sie Ihn zu Rind oder Lamm.

Haben Sie Lust auf eine Kostprobe?

Dann kommen Sie doch einfach bei uns im Geschäft vorbei. Das Team vom Weinhaus Linsel freut sich auf Ihren Besuch!

Newsletter Anfahrt Kontakt Öffnungszeiten