Unser Weintipp des Monats November:

Die Rhône zählt unumstritten zu den weltweit bedeutendsten Flüssen für den Weinbau. Die Nähe zum Mont Ventoux und dem Gebirgszug "Dentelles de Montmirail", kieselige Böden mit kalkhaltiger Tonerde sowie zur Sonne hin ausgerichtete Hänge schaffen nahezu perfekte Bedingungen für den Anbau von Weinen. Hinzu kommt ein Klima, das ein gesundes und optimal ausgreiftes Lesegut begünstigt. Camille Cayran ist der Handelsname der Cave Coopérative de Cairanne, die in den 1929er Jahren gegründet wurde, um dieses besondere Côtes du Rhône Terroir um das Dorf Cairanne, aber auch in anderen nahe gelegenen AOCs wie Rasteau, Vacqueyras oder Gigondas zu nutzen. Die Genossenschaft von Cairanne umfasst inzwischen mehr als hundert Weinbauern, die etwa 1000 Hektar Rebfläche kultivieren. Der "Le Pas de la Beaume" zählt in unserem Sortiment zu den beliebtesten Weinen. Aber besonders der Jahrgang 2015 ist hervorzuheben, weshalb wir ihn zum Weintipp des Monats erkoren haben.

Rebsorten: 60 % Grenache, 30 % Cinsault, 10 % Syrah

Das Bouquet erinnert zu Beginn an frische, rote Früchte wie Johannisbeeren und Erdbeeren. Nachdem er ein wenig geatmet hat, tauchen Nuancen von wilden Kräutern und Gewürzen auf. Am Gaumen zeigt sich der Wein  weich und die frischen, fruchtigen Noten bestätigen sich. Die runden und gut eingebundenen Tannine deuten auf ein gutes Alterungspotential hin. Der "Le Pas de la Beaume" ist ein toller Wein für jeden Tag, unkompliziert und ein passender Begleiter zu vielen Gelegenheiten.

Von der Professionalität und dem hohen Qualitätsanspruch, den die Genossenschaft an die Produktion ihrer Weine stellt, konnten wir uns bei unserem Besuch auf dem Weingut in diesem Jahr selbst überzeugen.